FAQBlog
14.08.2017

Live-Online-Fortbildung für Personalfachkaufleute (IHK)

Neues Fordbildunsangebot

Live-Online-Fortbildung Personalfachkaufleute mit IHK-AbschlussHofgeismar, 14.08.2017. Ende September startet der Bildungsanbieter manQ eine Online-Fortbildung für Personalfachkaufleute. Die Teilnehmer lernen berufsbegleitend und erwerben dabei den anerkannten IHK-Berufsabschluss Geprüfte/r Personalfachkauffrau/mann. Das innovative Live-Online-Learning Konzept setzt auf drei Säulen, die sich ergänzen: wöchentliche Live-Webinare, ein hauseigenes Social-Learning-Network und eine digitale Fachbibliothek. Es vereint die Vorteile von klassischem Präsenzunterricht mit der Flexibilität und Ortsunabhängigkeit eines Fernkurses auf dem Weg zum qualifizierten Fortbildungsabschluss.

Das Weiterbildungsangebot ist schier unübersichtlich und wer nach einer Aufstiegsfortbildung sucht, hat die Qual der Wahl. Aber nicht immer lassen sich Kursangebote wegen Zeit und Entfernung mit dem privaten und beruflichen Leben in Einklang bringen. Und nicht jeder kann und möchte alleine lernen. Zudem – wer sichert die Qualität eines Angebots?

 

„Mit unserer in dieser Form einzigartigen Weiterbildung für Personalfachkaufleute bringen wir das alles unter einen Hut“, sagt Lars Pfannkuche, Geschäftsführer von manQ aus Hofgeismar. „Unser Lernkonzept verbindet den klassischen Unterricht mit der zeitlichen und räumlichen Unabhängigkeit und mit der Möglichkeit des Lernens und des Austauschs in der Gruppe. Die Weiterbildung endet außerdem mit einem bundesweit anerkannten Berufsabschluss.“

 

Kern der Weiterbildung sind wöchentliche Webinare im virtuellen Klassenraum mit Sprach- und Videokonferenz. Diese ermöglichen Interaktion und Kommunikation mit einem Dozenten und anderen Teilnehmern ohne Reisezeiten und -kosten. Dazu kommt das organisationsinterne Social-Learning-Network, in dem sich Lerngruppen zum fachlichen und persönlichen austauschen können. Und last but not least haben die Teilnehmer während ihrer Weiterbildung jederzeit Zugriff auf eine Online-Bibliothek mit über 1,8 Mio. Dokumenten aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften, die damit Universitätsniveau hat.

 

„Der Abschluss als Personalfachkauffrau IHKoder Personalfachkaufmann IHK steht im Deutschen Qualifikationsrahmen offiziell auf einer Niveau-Stufe mit Meister, Techniker und Bachelor“, informiert Lars Pfannkuche. „Die Weiterbildung richtet sich deshalb auch an alle die Interessenten, die mit Berufsabschluss und -erfahrung Karriere machen und eventuell eine Führungsposition übernehmen wollen.“

 

Personalfachkaufleute sind diejenigen, die sich auch beruflich mit Weiterbildung beschäftigen, denn zu ihrem Aufgabenbereich gehört ja die Personalentwicklung im Unternehmen. „Gerade für sie ist es wichtig, sich mit innovativen Lernformen weiterzubilden“, sagt der Geschäftsführer von manQ. „Denn hier trainieren sie unabhängig vom Inhalt der Weiterbildung Lern- und Medienkompetenz, die heute auch von Arbeitgebern gefordert wird.“

 

Neben den Personalfachkaufleuten IHK bietet manQ schon seit einigen Jahren Aufstiegsfortbildungen in Form von Live-Online-Learning für alle Branchen an. Das reicht vom Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen über den Logistikmeister bis hin zum IT Business Manager – alle mit IHK-Abschluss. „Und wir sehen dort, wie gut dieses Angebot angenommen wird“, so Pfannkuche.

 

Da es sich um eine gesetzlich geregelte Aufstiegsfortbildung handelt, können auch Personalfachkaufleute eine finanzielle Förderung im Rahmen des Aufstiegs-BAföGs in Anspruch nehmen. Durch eine Kombination aus direktem Zuschuss und Teilerlass eines Förderdarlehens reduzieren sich die Kosten für Lehrgang und Prüfung um rund 64 Prozent. Der nächste Kurs startet am 21.9.2017. Zukünftige Kurseinstiege sind halbjährlich im Frühjahr und Herbst eines Jahres möglich. 

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Certified IT Systems Manager (Geprüfte IT-Entwickler) entwickeln technisch optimale und marktgerechte IT-Lösungen, indem sie IT-Entwicklungsprojekte planen, steuern und kontrollieren.
Geprüfte Logistikmeister arbeiten an einem reibungslosen Ablauf vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Sie kontrollieren die Güterbestände und deren fachgerechte Lagerung. 
Geprüfte Wirtschaftsfachwirte sind brachenübergreifend gefragte Allrounder in Absatzwirtschaft, Controlling, Personalführung und Marketing bis hin zu Fragen der Organisation.
Geprüfte Fachwirte für Büro- und Projektorganisation sind gefragte Allrounder in Bereichen wie führen, betreuen, verwalten und ausbilden im bürowirtschaftlichen Umfeld.
Die bundesweit anerkannte  Ausbildung der Ausbilder (AdA) vermittelt das theoretische Wissen über Aufbau, Ablauf und Gestaltung einer Ausbildung (berufs- und arbeitspädagogische Eignung).
Tags: Aufstiegsfortbildung, Fachkaufmann