Bachelor Abschluss in zwei Semestern

NOVI - Bachelor Studium

Von der Ausbildung bis zum Master

Von der Ausbildung bis zum Master

Das System der beruflichen Bildung in Deutschland ermöglicht nach der Ausbildung berufsbegleitende Fortbildungen über die Fachwirt- und Meister-Ebene bis hin zum Geprüften Betriebswirt bzw. Technischen Betriebswirt. Die Betriebswirt-Abschlüsse IHK sind auf der höchsten Ebene der beruflichen Bildung angesiedelt und im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) auf einem Niveau mit einem Master-Abschluss eingestuft.

Jedoch nimmt die Zahl derer zu, die nach Abschluss der beruflichen Bildung ein akademisches Studium absolvieren wollen. Aus diesem Anlass bietet manQ e.K. über eine Kooperation mit der NOVI University of Applied Sciences die Möglichkeit, einen beruflichen Fortbildungsabschluss um einen akademischen Abschluss zu ergänzen.


NOVI University of Applied Sciences

NOVI University of Applied Sciences

Die NOVI University of Applied Sciences wurde 1958 gegründet und deckt heute die Bereiche IT, Betriebswirtschafslehre, Logistik sowie Verkehrs- und Transportmanagement ab. Dabei handelt es sich um Studiengänge, die nach der NVAO (Akkreditierungsorganisation der niederländischen Regierung) akkreditiert sind.

Die letzten zwei Jahre belegte sie Platz 1 des Hochschulrankings der besten Teilzeit-Studiengänge in den Niederlanden.

Ablauf - Studium bei NOVI

Studiengänge für Betriebswirte und Technische Betriebswirte

  • Bachelor of Business Administration (BBA)
  • Bachelor in Information an Communication Technology (BICT)

Die beiden Studiengänge “Bachelor of Business Administration (BBA)” und “Bachelor in Information an Communication Technology (BICT)” richten sich an Absolventen der beiden Fortbildungsabschlüsse Betriebswirt (IHK) und Technischer Betriebswirt (IHK). Nach einer berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt oder Technischen Betriebswirt bei manQ, kann das Studium an der NOVI University of Applied Sciences fortgesetzt werden.

Dieses Aufbaustudium ermöglicht, den staatlich und international anerkannten Bachelor-Abschluss in zwei statt mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit zu erreichen. Möglich wird dies, da die bereits erlernten Kenntnisse der oben genannten Fortbildungsabschlüsse berücksichtigt werden. Klassische Studienangebote dagegen berücksichtigen Vorkenntnisse aus einer gesetzlich geregelten Aufstiegsfortbildung oft nicht, wodurch Lerninhalte redundant sind und die Studiendauer wesentlich länger ausfällt. Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss ist wiederum eine Fortsetzung des Studiums an der NOVI University of Applied Sciences bis zum Master-Abschluss möglich.

Ablauf des praxisorientierten Bachelor-Studiums

  • Aufbaustudium mit Bachelor-Abschluss in zwei Semestern

Im ersten Semester werden die in der beruflichen Fortbildung erworbenen Kenntnisse ergänzt und in zwei umfangreichen Fallstudien vertieft. Dazu werden Themen aus dem eigenen Arbeitsumfeld herangezogen und die entsprechenden Lösungen mit geeigneten Theorien untermauert.

Das zweite Semester sieht die Erstellung der Bachelor-Thesis sowie die Vermittlung von methodischen Kompetenzen und akademischen Forschungsmethoden für wissenschaftliches Arbeiten vor.

Innerhalb dieser zwei Semester müssen die Studenten vier Präsenstermine in Utrecht (Niederlande) wahrnehmen. Bei den ersten drei Terminen handelt es sich um Seminare, welche Freitagabend beginnen und samstags gegen 17 Uhr enden. Der vierte Termin in Utrecht wird die Verteidigung der Bachelor-Arbeit sein. Dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Die BBA- und BICT-Studenten bekommen vor Ort und/oder in einer virtuellen Umgebung Unterstützung und einen persönlichen Tutor zur Verfügung gestellt.

Da die Vorlesungen in englischer Sprache gehalten werden und auch die Bachelor-Thesis auf Englisch geschrieben wird, sind Englischkenntnisse für einen erfolgreichen Abschluss erforderlich.

Zulassungsvoraussetzungen für ein BBA oder BICT Studium

  • Bachelor of Business Administration (BBA)
    • Abitur oder Fachhochschulreife
    • Abschluss Geprüfter Betriebswirt (IHK)
    • mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Bachelor in Information an Communication Technology (BICT)
    • Abitur oder Fachhochschulreife
    • Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)
    • mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Finanzielle Aspekte und Studiengebühren

  • Die Studiengebühren für zwei Semester (BBA- oder BICT-Aufbaustudium) betragen insgesamt 4.950,00 €.
  • Die Abrechnung der Studiengebühren erfolgt direkt über die NOVI University of Applied Sciences.
  • Reisekosten und Hotelarrangements sowie die Kosten für benötigte Bücher und andere Lernmaterialien sind in den Studiengebühren nicht enthalten.

Schreibe uns

Deine Nachricht an uns


 

Kontaktdaten

manQ - Management Qualifizierung

manQ - Management Qualifizierung
  • manQ e.K.
    Management Qualifizierung
  • Elisabethstraße 7
    34369 Hofgeismar

© manQ e.K. - Management Qualifizierung

  Datenschutzerklärung   |   Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. weitere Informationen

Verstanden