FAQBlog

Zur Gründung von manQ

Mein Name ist Lars Pfannkuche. Ich bin Gründer und Inhaber von manQ und freue mich, dass Du unsere Website besuchst.

 

Da Du auf dieser Seite gelandet bist, gehe ich davon aus, dass Du Dich aktuell mit dem Thema Weiterbildung beschäftigst. Wahrscheinlich stellst Du Dir in diesem Zusammenhang verschiedene Fragen:

 

Soll ich überhaupt eine Weiterbildung machen?

Was wird mir eine Weiterbildung bringen?

Welche Weiterbildung ist die Richtige für mich?

Kann ich eine berufsbegleitende Weiterbildung mit meinem Berufs- und Privatleben vereinbaren?

 

Vor den gleichen Fragen habe ich auch einmal gestanden, und meine damaligen Entscheidungen sind ein wesentlicher Grund dafür, warum Du heute eine Website von manQ - Management Qualifizierung findest.

Nachdem ich meine Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann erfolgreich abgeschlossen hatte, stellte sich mir die Frage

 

Und was jetzt?
Soll ich noch einmal studieren oder direkt als Angestellter arbeiten?

 

Da mich nach der Ausbildung ein interessanter Job mit einem festen Gehalt erwartete, entschied ich mich gegen ein Vollzeitstudium.

 

Auf der anderen Seite war mir klar, dass bei bestimmten Stellen Bewerber mit Studium bevorzugt werden, außer ich wäre in der Lage eine vergleichbare Qualifikation vorzuweisen.

 

Aus diesem Grund habe ich mich damals entschlossen, mich berufsbegleitend weiterzubilden und mir damit sämtliche Möglichkeiten offen zu halten.

 

Der erste Schritt war ein betriebswirtschaftliches Abendstudium, das dreimal wöchentlich Unterricht von 18:00 bis 21:00 Uhr über einen Zeitraum von drei Jahren bedeutete.

 

Anschließend habe ich noch einmal anderthalb Jahre eine IHK-Aufstiegsfortbildung mit Unterricht am Wochenende absolviert.

 

Du kannst mir also glauben, ich weiß aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, eine berufsbegleitende Weiterbildung zu absolvieren.

 

Die entscheidende Frage ist aber - Hat sich der ganze Aufwand und die Investition an Zeit und Geld gelohnt?

Das kann ich mit einem klaren "Ja" beantworten. Durch die höhere Qualifikation und die Erweiterung meiner Kompetenzen hat sich mein Gehalt wesentlich erhöht, ich konnte mir meine Arbeitsstellen aussuchen und musste mir keine Gedanken über den Verlust meines Arbeitsplatzes machen.

 

Inzwischen führe ich seit 2006 mein eigenes Unternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Begonnen haben wir in den ersten Jahren mit individuellen Programmen zur Mitarbeiterentwicklung für Unternehmen. Seit 2010 liegt unser Schwerpunkt auf berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildungen, die jedem offen stehen, der sich beruflich weiterentwickeln möchte. Dieses Thema motiviert mich jeden Tag, da ich weiß, welchen persönlichen Nutzen unsere Teilnehmer aus der Weiterbildung ziehen können.

 

Das Ziel von mir und dem ganzen manQ-Team ist es, Weiterbildungen mit innovativen Unterrichtskonzepten zu realisieren, die weitestgehend unabhängig vom Wohn- bzw. Arbeitsort sind, die bestmögliche Vereinbarkeit mit Berufs- und Privatleben bieten sowie durch Praxisorientierung und offizielle Abschlüsse den "beruflichen Marktwert" der Teilnehmer erhöhen.

 

Daran arbeiten wir jeden Tag mit hohem Engagement und stetig darum bemüht, unsere Leistungen weiter zu verbessern.

 

Wenn Du weitere Informationen wünschst oder Fragen hast, kannst Du Dich jederzeit an meine Kollegen oder mich wenden.

 

Wir helfen Dir gerne weiter.

 

Lars Pfannkuche
Inhaber

Lars Pfannkuche

Gründer & Inhaber
von manQ