FAQBlog
13.11.2020

Fortbildung in Corona-Zeiten

Erfolgreiches Unterrichtskonzept „Live Online Learning“

Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie sind Online-Kurse oft die einzige praktikable Möglichkeit Fortbildungen zu absolvieren. Präsenzworkshops und Seminare wurden verschoben oder ganz abgesagt.

manQ hingegen hat über 10 Jahre Erfahrung in der Veranstaltung von Online-Kursen und verbindet als einer der ersten Anbieter von reinen Live-Online-Lehrgängen bereits seit dem Jahr 2010 die Vorteile von Fernunterricht mit denen eines Präsenzkurses. Durch das Unterrichtskonzept „Live Online Learning“ können die Teilnehmer einen Lehrgang ortsunabhängig und flexibel von zu Hause aus absolvieren. Gleichzeitig müssen sie aber nicht auf den professionellen Unterricht eines Dozenten verzichten und lernen gemeinsam mit anderen Teilnehmern in virtuellen Klassenräumen. Das heißt, alle Teilnehmer und die Dozenten kommen zusammen, aber eben ganz Corona-konform: jeder von zu Hause aus über Webcam und Mikrofon und unberührt von Weiterbildungsveranstaltungs-Verboten im Rahmen von Pandemieverordnungen der Politik.

 

Bereits vor der Corona-Pandemie vertrauten viele Teilnehmer auf das manQ-Konzept und absolvierten ihre Aufstiegsfortbildungen im Live-Online-Format. Dennoch lässt sich eine Steigerung der Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erkennen. Das freut uns natürlich sehr und die Notwendigkeit von flexiblen Unterrichtsformaten in kontaktbeschränkten und abstandsgeregelten Zeiten bestärkt uns bei manQ das bereits jetzt erfolgreiche Konzept weiterhin auszubauen und stetig weiterzuentwickeln. So können wir einen wichtigen Teil dazu beizutragen, dass Aufstiegsfortbildungen auch in Zukunft erfolgreich stattfinden und absolviert werden können.

 

Unser gesamtes Kursangebot findest Du hier:

Aufstiegsfortbildungen bei manQ
Tags: Aufstiegsfortbildung