FAQBlog
16.04.2021

FAQ Teil 1 - Häufig gestellte Fragen unserer Interessenten und Teilnehmer.

Carolin und Aileen beantworten in unserem heutigen Podcast häufig gestellte Fragen unserer Interessenten und Teilnehmer.

Jemand, der sich für eine Fortbildung – egal ob in Teilzeit oder Vollzeit – interessiert, hat auch viele organisatorische Fragen. In unserem heutigen Podcast möchten wir versuchen, einen Teil dieser Fragen zu beantworten.

Der Podcast zum Mitlesen (Transkript)

Aileen: Wenn man mit dem Gedanken spielt, eine Weiterbildung zu machen und sich erstmalig bei einem Weiterbildungsanbieter informiert, sind es oft die gleichen Fragen, die die Interessenten beschäftigen. Deshalb haben wir von manQ für Euch einmal die häufigsten Fragen, die gestellt werden, zusammengefasst. Bei uns ist heute Carolin. Hallo Carolin.

 

Carolin: Hallo Aileen.

 

Aileen: Carolin, wann finden die Webinare bei manQstatt?

 

Carolin: Das kommt immer darauf an, ob man seine Weiterbildung in Teilzeit oder Vollzeit macht. Fangen wir einfach mit der Teilzeitvariante an. Hier finden an ein bis zwei Tagen von 18 bis 21 Uhr die Webinare statt, je nach Modul zwischen Montag und Donnerstag. Das heißt, in der Regel wird an den Wochenenden kein Webinar abgehalten. Eine Ausnahme bildet dabei die Ausbildereignung, die an zehn Samstagen von 9.00 bis 13.00 Uhr stattfindet.

 

In Vollzeit haben unsere Teilnehmer von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr Unterricht mit einer einstündigen Mittagspause. 14 Tage vor Kursstart erhalten unsere Teilnehmer Zugriff auf den Lerncampus und den kompletten Weiterbildungskalender und können so bereits den Zeitplan für Webinare und Module einsehen. So ist das Ganze optimal mit Beruf und Privatleben vereinbar.

 

Aileen: Sind die Webinare bei manQ alle komplett online oder gibt es auch Präsenzen?

 

Carolin: Alle unsere Webinare finden im Live-Online-Format statt, allerdings gibt es hierbei auch Ausnahmen. Hast Du beispielsweise zu Deinem Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen den Baustein PDL gebucht, werden während Deiner Weiterbildung insgesamt zwei Präsenzworkshops mit jeweils zwei Tagen abgehalten. Auch bei den Operativen IT-Professionals gibt es eine Blockwoche in Präsenz. Dies ist natürlich auf freiwilliger Basis.

 

Aileen: Was passiert, wenn ich einmal nicht an einem Webinar teilnehmen kann?

 

Carolin: Das ist kein Problem. Für diese Situation haben wir selbstverständlich vorgesorgt. Alle unsere Webinare werden aufgezeichnet und stehen Dir ab dem nächsten Werktag auf unserem Lerncampus zur Verfügung. Diese kannst Du Dir dann beliebig oft im Weiterbildungsverlauf bis hin zur Prüfung ansehen. Wichtig ist freilich, dass bei der Beantragung von Aufstiegs-BAföG eine Mindestteilnahmequote erfüllt werden muss. Diese solltest Du auf jeden Fall im Auge behalten, denn im Nachhinein angesehene Webinare zählen nicht zur Teilnahmequote. Die Teilnahmequote beträgt bei den Webinaren Live in Bild und Ton 70 Prozent, ebenfalls sollten auch 70 Prozent der zur Verfügung gestellten Lernerfolgskontrollen bearbeitet werden.

 

Aileen: Wie hoch ist mein zeitlicher Aufwand pro Woche?

 

Carolin: In Teilzeit solltest Du zusätzlich zu der Webinarzeit etwa die gleiche Zeit für die Bearbeitung der mediengestützten Lerneinheiten einplanen. Bekanntlich können aber noch weitere Zeiten für individuelle Lernzeiten und die Prüfungsvorbereitung anfallen. Das ist jedoch etwas, was wir an Zeit nicht bemessen können, da das von Teilnehmer zu Teilnehmer unterschiedlich bei Teilzeit und Vollzeit ist. Also wie gesagt, individuelle Lernzeit und die Prüfungsvorbereitung können variieren.

 

Aileen: Wie groß sind die Lerngruppen?

 

Carolin: Die Lerngruppen bestehen aus maximal 40 Teilnehmern.

 

Aileen: Was ist alles in den Kursgebühren von manQ enthalten?

 

Carolin: In den Kursgebühren bei manQ sind die Wissensvermittlung, die Prüfungsvorbereitung und auch der Zugang auf die digitale Fachbibliothek des Kiehl Verlages enthalten. Im Kiehl Verlag hast Du Zugriff auf alle Bücher, die für Deine Weiterbildung erforderlich sind.

 

Aileen: Ist meine Weiterbildung förderfähig für das Aufstiegs-BAföG?

 

Carolin: Ja, alle unsere Weiterbildungen sind so erstellt, dass sie sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit förderfähig sind. Eine Ausnahme bildet die Ausbildereignung. Ist sie einzeln gebucht, hat sie nicht den vollen Stundenumfang, der sie förderfähig machen würde.

 

Aileen: Erfülle ich für meine Weiterbildung die Zulassungsvoraussetzung?

 

Carolin: Verbindlich darf Dir dies nur Deine IHK bestätigen, die auch die Prüfung abnimmt. Schau einfach mithilfe des IHK-Finders, welche IHK für Dich zuständig ist und ob diese die Prüfung anbietet, da nicht alle IHKs alle Weiterbildungsprofile abnehmen. Dann kontaktiere Deine IHK, um Deine Zulassungsvoraussetzung zu prüfen.

 

Aileen: Wenn wir schon beim Thema IHK sind. Werde ich von manQ auch für die Prüfung bei meiner IHK angemeldet?

 

Carolin: Unsere Teilnehmer melden sich selbstständig zu ihrer Prüfung bei der IHK an. Wichtig ist hierbei, dass Du Dich frühzeitig darum kümmerst. Jetzt ist frühzeitig ja immer relativ. Schau auf der Homepage Deiner prüfenden IHK nach, wie dort die Fristen für die Anmeldung sind, damit Du auf jeden Fall den Platz für den Prüfungstermin erhältst, den Du haben möchtest. Einige IHKs haben das auf ihrer Homepage so gestaltet, dass Du dort die Fristen und direkt auch ein Anmeldeformular vorfindest. Andere IHKs machen es wiederum so, dass sie bei der Bestätigung Deiner Zulassungsvoraussetzung ein Schreiben beilegen, auf dem Du ankreuzen kannst, an welchen Prüfungen Du teilnehmen möchtest und das dann wieder bei Deiner IHK einreichst.

 

Aileen: Und zu guter Letzt. Wann erhalte ich die Rechnung von manQ und wie kann ich diese bezahlen?

 

Carolin: Circa sechs Wochen vor Deinem Kursstart erhältst Du die Rechnung. Du kannst diese in einer Summe bezahlen oder in vierteljährlichen Teilraten, je nachdem - beide Optionen sind möglich. Wenn Du Aufstiegs-BAföG beantragst, leitest Du die zwei Teilzahlungen von der Förderstelle und der KfW-Bank nach Eingang auf Deinem Konto an uns weiter. Du brauchst hier aber nicht in Vorleistung zu gehen. Wichtig ist einfach, dass Du die Formblätter nach Erhalt direkt ausfüllst und weiterleitest. Wenn Du einen Einlieferungsbeleg von der Post bekommst, lass uns diesen bitte einfach per E-Mail zukommen. Und falls es mal ein bisschen länger dauern sollte, halte uns bitte über den aktuellen Bearbeitungsstand Deiner Förderung auf dem Laufenden.

 

Aileen: Danke Carolin. Diese Fragen und viele mehr findest Du auch auf unserer Homepage unter dem Tab „Wissenswertes FAQ“.

 

Alle speziellen Fragen zu den Weiterbildungen findest Du direkt auf der Profilseite Deiner Weiterbildung. Sollten trotzdem noch Fragen offengeblieben sein, melde Dich gerne per Telefon oder per Email bei uns. Bis zum nächsten Mal.

Online Weiterbildung bei manQ

Certified IT Business Manager (Geprüfte IT-Projektleiter) leiten einmalige Vorhaben, die gekennzeichnet sind durch spezifische Ziele, zeitliche, finanzielle und personelle Begrenzungen.
Zum Erhalt der Personal-Qualifizierung ist eine Fortbildung zur Rezertifizierung innerhalb von drei Jahren nach Erteilung Zertifizierung notwendig.

Weitere interessante Artikel

Tags: Podcast, Aufstiegsfortbildung