FAQBlog
09.11.2023

Mehr Chancen im Top-Management mit der Qualifizierung zum Geprüften Betriebswirt IHK

Nächste Vollzeit-Kurse starten am 19. Februar 2024

Du hast bereits Berufserfahrung und bist Fachwirt/-in, Fachkaufmann oder Fachkauffrau? Du möchtest ins Top-Management aufsteigen? Dann nutze Deine Chance und absolviere eine Aufstiegsfortbildung zum/zur Betriebswirt/-in IHK. 
Innerhalb von kürzester Zeit kannst Du eine neue Stufe auf Deiner Karriereleiter erreichen, denn Du benötigst nur 11 Wochen plus Prüfungsvorbereitung.

Diese Perspektiven hast Du mit dieser Fortbildung:

In Deiner Weiterbildung erlangst Du alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um im späteren Berufsleben verantwortungsvoll, zielgerichtet und kompetent Lösungen für betriebswirtschaftliche Herausforderungen im Unternehmen entwickeln zu können. Dazu gehören unter anderem die Strategiefindung und -umsetzung, Auswahl und Einsatz der personalwirtschaftlichen Instrumente und auch die Leitung und Koordination der betrieblichen Leistungsprozesse. Die Weiterbildung zum Betriebswirt ist branchenübergreifend und befähigt Dich dazu, in nahezu allen wirtschaftlich arbeitenden Unternehmen tätig zu werden und kaufmännische Führungsaufgaben zu übernehmen.

 

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) ordnet den Betriebswirt auf Stufe 7 ein und damit ist der Abschluss gleichwertig zum Master-Abschluss von der Uni. Deshalb darfst Du Dich nach Deinem Fortbildungsabschluss sowohl Betriebswirt/-in IHK oder aber auch Master Professional in Business Management nennen.

 

Diese Zulassungsvoraussetzungen brauchst Du:

Voraussetzung für die Teilnahme zur Prüfung bei Deiner IHK ist ein erster Weiterbildungsabschluss auf Stufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR), z.B. als Fachwirt oder Fachwirtin, Fachkaufmann oder Fachkauffrau nach BBiG oder als Kaufmännische/-r Fachwirt/-in nach der Handwerksordnung

 

Zur Prüfung zum Betriebswirt (IHK) wird zugelassen, wereine erfolgreich abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom-, Master- oder Bachelorabschluss und - in beiden Fällen - eine nach dem Abschluss mindestens einjährige Berufspraxis nachweist. 

 

In seltenen Fällen kann zur Prüfung auch auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

 

Diese Zeit musst Du einplanen:

Der Vollzeit-Lehrgang kann innerhalb von 11 Wochen abgeschlossen werden. Daran schließt sich eine Prüfungsvorbereitungszeit von rund 4 Wochen an. 

 

Die Webinare finden werktags von Montag bis Freitag statt. Der Unterricht ist in der Zeit von 08:30 - 16:00 Uhr. Darüber hinaus können weitere individuelle Lernzeiten anfallen, um die behandelten Themen zu vertiefen oder zur Vorbereitung auf die Prüfung.

 

Das sagen Teilnehmer über die Aufstiegsfortbildung:

manQ-Teilnehmer Seán

"Nachdem ich hier bereits den Kurs zum Wirtschaftsfachwirt IHK gemacht habe und mit der Hilfe von manQ einen erfolgreichen Abschluss machen konnte, absolviere ich hier seit kurzer Zeit auch den Kurs zum Betriebswirt IHK. Mit der Unterstützung von manQ bekommt man definitiv einen sehr tiefen Einblick in alle relevanten Themenbereiche. Das Organisationsteam und die Dozenten unterstützen einen von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Abschluss in allen Fragen und bereiten ihre Kursteilnehmer:innen ideal auf die Prüfungen vor."

 

Seán, berufsbegleitender Kurs zum Betriebswirt IHK
 

Hast Du noch Fragen?

Gerne beraten wir Dich auch persönlich und stehen Dir von der Antragstellung für Fördergelder bis zum erfolgreichen Abschluss mit Rat und Tat zur Seite.

 

Detaillierte Lehrgangsinhalte, die Anmeldung und weitere Informationen zu unserem Kurs zur Betriebswirt/-in IHK findest Du unter dem folgenden Link:

 

 

Oder informiere Dich bei unserem nächsten kostenlosen Online-Infoabend. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!

 

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Geprüfte Industriemeister Elektrotechnik planen technische Abläufe und die Anschaffung oder Veränderung von Maschinen im Betrieb.
Geprüfte Fachwirte im E-Commerce vertreiben Waren sowie Dienstleistungen online unter Einbeziehung der Multichannel-Vertriebswege in Handels-, Industrie-und Dienstleistungsunternehmen.
Tags: Aufstiegsfortbildung, Ratgeber, Betriebswirt