FAQBlog
05.01.2021

manQ spendet 3.500€ für die digitale Ausstattung der Heinrich-Grupe-Schule

Anschaffung von 10 iPads für den Einsatz im Hauptschulzweig geplant

Die Heinrich-Grupe-Schule Grebenstein freut sich über eine Spende in Höhe von 3.500€, die dem Förderverein der HGS von dem Unternehmen manQ aus Hofgeismar überreicht wurde.
Mit der Spende sollen zehn iPads beschafft werden. Die iPads sind speziell für den Einsatz im Hauptschulzweig vorgesehen, um benachteiligte Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts zu unterstützen.

 Leiter des Hauptschulzweigs Jochen Feuring und Schulleiterin Martina Boye-Griesel

 

Jochen Feuring, Leiter des Hauptschulzweigs der HGS, erläutert: „Für einzelne Kinder stellt der reguläre Unterricht eine besondere Herausforderung dar. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben. Für einige Kinder, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind, ist Deutsch eine Fremdsprache. Andere Kinder haben einen speziellen Förderbedarf, z.B. wegen Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“

 

Die iPads sollen Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts zur Verfügung gestellt werden, um sie gezielt zu fördern. Kinder mit Migrationshintergrund können mit Hilfe der iPads eigenständig Lerninhalte und Aufgaben in ihre Muttersprache übersetzen und so besser am Unterricht teilnehmen. Andere Kinder können über die iPads spezielle Aufgaben bearbeiten, die genau auf ihren Förderbedarf zugeschnitten sind.

 

„Aufgrund der momentanen Situation wird es noch deutlicher, wie wichtig die Ausstattung einer Schule mit der neusten Technik ist“, betont die Schulleiterin Martina Boye-Griesel, die sich im Namen des Vorstands des Fördervereins und des Kollegiums der HGS ganz herzlich für die Spende bedankt.

 

Lars Pfannkuche, Inhaber von manQ, freut sich, einer Schule in der Region helfen zu können. „Als Bildungsunternehmen, das bereits seit über 10 Jahren den Unterricht komplett online in virtuellen Klassenzimmern durchführt, kennen wir die Herausforderungen, vor denen viele Schulen aktuell stehen. Die Corona-Krise zeigt, wie sinnvoll der richtige Einsatz von Technologie sein kann, um konkrete Probleme zu lösen. Wir freuen uns, dass wir in diesem Fall mit unserer Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten können.“

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Vorbereitung auf den praktischen Teil der IHK Ausbildereignungs-Prüfung - Präsentation einer Ausbildungssituation und Fachgespräch.
Zum Erhalt der Personal-Qualifizierung ist eine Fortbildung zur Rezertifizierung innerhalb von drei Jahren nach Erteilung Zertifizierung notwendig.
Tags: Team