FAQBlog
02.08.2019

QM-Zertifizierung erneut beanstandungsfrei

REZERTIFIZIERUNG NACH DIN ISO 29990:2010

„Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung – Grundlegende Anforderungen an Dienstleister“ – dieser Titel verbirgt sich hinter der DIN ISO 29990:2010.

Qualitätsmanagement bei manQ bedeutet auch, Vorgänge für euch transparent zu machen. Daher erklären wir euch in diesem Artikel, was es mit der Zertifizierung auf sich hat.

Qualitätssicherung

Die DIN ISO 29990:2010 ist speziell an Unternehmen gerichtet, die selbst aus- und fortbilden. Sie soll einen hohen Qualitätsstandard sicherstellen, der für den Teilnehmer verlässlich ist. Geprüft wird unter anderem die Leistung, Berichterstattung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Regelmäßige Prüfung 

Nach erfolgreicher Erstzertifizierung prüfen unabhängige Auditoren in sogenannten Überwachungsaudits jährlich, ob die Qualitätsstandards noch erfüllt werden. Alle drei Jahre erfolgt ein „großes“ Audit und eine Rezertifizierung.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir erneut unter Beweis stellen durften, wie gut unsere Organisation ist.

Für euch bedeutet das, dass ihr euch auf gleichbleibend gute Qualität verlassen dürft, die von unabhängiger Seite bestätigt ist!

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Certified IT Business Manager (Geprüfte IT-Projektleiter) leiten einmalige Vorhaben, die gekennzeichnet sind durch spezifische Ziele, zeitliche, finanzielle und personelle Begrenzungen.
Dieser Kurs ist zur Zeit nur in Verbindung mit der Fortbildung zum Logistikmeister IHK buchbar.
Tags: