FAQBlog
30.07.2021

Mitarbeitervorstellung: Ulrike Lautze

Das Team der Kursorganisation hat Verstärkung erhalten 

Unser Team wächst weiter - auch unser Bereich der Kursorganisation hat mit Ulrike Lautze seit Mai 2021 Verstärkung erhalten. 

Der Podcast zum Mitlesen (Transkript)

Carolin: Heute möchte ich die Chance nutzen und Euch unsere neue Kollegin Ulrike vorstellen. Ulrike ist seit kurzem bei manQ und für die Kursorganisation verantwortlich. Herzlich Willkommen, Ulli.
 

Ulli: Hallo Carolin, vielen Dank für die Einladung.
 

Carolin: Schön, dass Du heute hier sein kannst. Jetzt ist Dein Start ja schon ein paar Tage her. Wann genau hast Du denn angefangen?
 

Ulli: Ich habe Mitte Mai angefangen.
 

Carolin: Auf die ersten Tage und Wochen kannst Du schon zurückblicken. Wie ist es Dir da ergangen? Was gefällt Dir besonders gut an manQ?
 

Ulli: Nach knapp 16 Jahren bei meinem vorherigen Arbeitgeber kannte ich gefühlt alle Prozesse und alle Schnittstellen. Anfangs war es natürlich eine Umstellung für mich, mich neu zu orientieren. Ich komme von einem internationalen E-Commerce Unternehmen mit knapp 22000 Kollegen und es ist demnach für mich eine neue Erfahrung, in einem kleineren Unternehmen zu arbeiten. Aber die neuen Kollegen bei manQ haben mich mit offenen Armen aufgenommen und stehen mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ich fühle mich sehr wohl und freue mich, dass ich Tag für Tag mehr Einblicke erhalte und Abläufe verstehe.
 

Carolin: Das hört sich nach einem gelungenen Start an. Beruflich hast Du ja vorher was ganz, ganz anderes gemacht und Dich somit sehr verändert. Wie bist Du auf manQ als Arbeitgeber aufmerksam geworden?
 

Ulli: Da ich an virtuellen Trainingskonzepten interessiert bin, bin ich klassischerweise im Internet auf manQ gestoßen. Ich bin der Firma bei Facebook gefolgt und wurde darüber über Neuigkeiten informiert. Mir gefällt der Firmenauftritt und das Konzept von manQ. Nachdem ich mich für einen Arbeitgeberwechsel entschieden habe, kam es zu einem Austausch mit Lars, bei dem wir uns schnell einig wurden, dass wir beruflich gemeinsam einen Weg gehen möchten. Ich habe Erziehungswissenschaften studiert mit den Nebenfächern Psychologie und Soziologie und die Erwachsenenbildung hat mich schon früh interessiert. Nach meinen klassischen Studentenjobs bin ich als Trainerin für Kommunikation und Systemtrainings gestartet. Mit der Zeit hatte sich dann ergeben, dass ich in meine erste Führungsposition eingestiegen bin, in der ich das operative Tagesgeschäft steuern und ein Team von 35 Mitarbeitern führen durfte. In meiner letzten Position war ich in einer leitenden Position in dem Bereich Training, Qualitätssicherung und interne Kommunikation zuständig. Mein Schwerpunkt lag in der Projektleitung, ich konnte bei der Einführung innovativer Themen und neuer Prozesse unterstützen.
 

Carolin: Also warst Du bisher sehr vielseitig aufgestellt und kannst das Ganze jetzt noch ein bisschen ergänzen. Wie kann ich mir Deine Aufgaben in der Kursorganisation genau vorstellen und was gehört alles dazu?
 

Ulli: Ja, ich bin in dem Bereich Kursorganisation zuständig. Ich kümmere mich um die Qualitätssicherung, ich begleite neue Dozenten und unterstütze auch unseren langjährigen Dozenten bei der Arbeit. Auf unserem manQ-Campus habe ich einen Blick auf das Feedback unserer Teilnehmer, ich sichte die Aufzeichnungen der Webinare und habe dabei die Qualität stets im Blick.
 

Carolin: Was gefällt Dir denn von all Deinen Aufgaben am besten?
 

Ulli: Tatsächlich die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Dozenten. Darüber hinaus, dass ich immer mehr dazu lerne und auch die Kreativität in den Webinaren unterstützen kann.
 

Carolin: Also auch hier willst Du wieder die Vielseitigkeit nutzen?
 

Ulli: Absolut.
 

Carolin: Ja, mal von der Arbeit ein bisschen weggedacht. Was machst Du denn zum Ausgleich in Deiner Freizeit?
 

Ulli: Also an sich würde ich sagen, dass man meine Hobbies und Freizeitaktivitäten in den Bereich Natur, Kreativität und Genuss packen kann. Also ich bin gerne im Wald unterwegs, ich wandere und koche gerne und ich bastle sehr gerne sämtliche Dinge zusammen oder überarbeite Möbelstücke. Das sind so die Dinge, die mir in der Freizeit gefallen.
 

Carolin: Sehr schön. Dann weiterhin viel Spaß dabei und natürlich auch viel, viel Erfolg bei Deinen Aufgaben bei manQ.
 

Ulli: Ich danke Dir sehr, Carolin.
 

Carolin: Ich danke Dir, Ulli.
 

Ulli: Tschüss.

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Dieser Kurs ist zur Zeit nur in Verbindung mit der Fortbildung zum Logistikmeister IHK buchbar.
Zum Erhalt der Personal-Qualifizierung ist eine Fortbildung zur Rezertifizierung innerhalb von drei Jahren nach Erteilung Zertifizierung notwendig.
Tags: Team, Interview, Podcast