FAQBlog
01.03.2018

Meisterbonus in Bayern erhöht

Jetzt noch mehr Förderung vom Staat

Gute Nachrichten: Der in Bayern seit September 2013 existierende Meisterbonus wurde zum 1. Januar 2018 auf 1.500,00 € erhöht!

Egal ob Fachwirt, Fachkaufmann, operativer IT-Professional oder Betriebswirt, anspruchsberechtigt sind alle Teilnehmer mit Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Bayern, gezahlt wird der Bonus nach bestandener Prüfung, den Antrag erhält man automatisch mit dem Prüfungszeugnis.
Er wird zusätzlich zum Aufstiegs-BAföG gewährt, das bedeutet für euch: Weiterbildung wird noch erschwinglicher, einige Abschlüsse gibt es dadurch sogar zum Nulltarif!

Der Meisterbonus am Beispiel des Logistikmeisters (inkl. Ausbildereignung)

Lehrgangsgebühr

5.760,00 € (inkl. Ausbildereignung)

abzgl. 40% Zuschuss

2.304,00 €

Restbetrag

3.456,00 €

abzgl. 40% (bestandene Prüfung)

1.382,40 €

Restbetrag

2.073,60 €

abzgl. Meisterbonus*

1.500,00 €

Kosten des Teilnehmers

573,60 €

abzgl. Steuervorteil*

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Geprüfte Industriemeister Metall steuern, planen und überwachen Arbeitsprozesse z.B. im Maschinen-, Fahrzeug- oder Metallbau.
Handelsfachwirte planen, koordinieren, steuern und kontrollieren handelsspezifische Geschäftsprozesse, vor allem in den betrieblichen Funktionsbereichen Ein- und Verkauf, Marketing und Vertrieb, Logistik oder Personal.
Tags: Aufstiegsfortbildung, Fachkaufmann, Fachwirt, Meister, IT-Professional, Betriebswirt