FAQBlog
04.03.2022

Ein Praktikum bei manQ

Unsere beiden Praktikanten Lisa & Jonah

Im Februar 2022 haben Lisa und Jonah ein zweiwöchiges Schul-Praktikum bei manQ absolviert. Hier berichten sie, was sie bei uns erlebt und welche Erfahrungen sie in dieser Zeit gemacht haben.

Der Podcast zum Mitlesen (Transkript)

Carolin: Herzlich Willkommen bei manQ, Fortbildung und Co., dem Podcast für Themen

rund um Wissen, Weiterbildung und Lernen für den Beruf. Wir haben euch immer mal wieder

einen kleinen Einblick hinter die Kulissen von manQ gegeben. Sei es die Vorstellung unserer

Kollegen   und   Auszubildenden   oder   auch   die   Erfahrungsberichte   unserer   ehemaligen

Teilnehmer.   Heute   kommen   zwei   neue   besondere   Gäste   zu   Wort:   Unsere

Schülerpraktikanten.   Lisa   und   Jonah   sind   heute   bei   mir   und   werden   uns   einen   kleinen

Einblick   in   ihre   Praktikumszeit   geben.   Hallo   ihr   Beiden,   schön,   dass   ihr   heute   hier   seid.

Begleitend   zu   welchem   Schulbereich   macht   ihr   denn   euer   Praktikum   bei   manQ   und   wie

lange dauert das überhaupt?

 

Jonah: Derzeit  besuche ich die Albert-Schweitzer  Schule in Hofgeismar und mache dort

mein Abitur.

 

Lisa: Ja, ich besuche auch die Albert-Schweitzer  Schule in Hofgeismar  und mache auch

mein Abitur. Und unser Praktikum dauert zwei Wochen. 

 

Carolin: Wie   seid   ihr   den   auf   manQ   als   Praktikumsbetrieb   überhaupt   aufmerksam

geworden?

 

Lisa: Ich   habe   manQ   tatsächlich   auf   Instagram   gefunden   und   außerdem   arbeitet   mein

Großcousin hier. Da war es einfach für mich, mir Infos über manQ zu beschaffen. Und dann

habe ich mich halt einfach mal beworben.  

 

Carolin: Also   Infos   aus   erster   Hand   und   er   hat   anscheinend   direkt   überzeugt,   sonst

wärest du heute nicht hier.

 

Lisa: Ja genau, das stimmt. Ich habe dann gleich gefragt, welche Arbeiten er hier so macht

und wie das Team ist und dann konnte er mir das nur empfehlen.  

 

Carolin: Sehr gut, wie sieht es bei dir aus, Jonah?

 

Jonah: Ich habe manQ im Internet gefunden und mir Infos auf der Internetseite geholt und

da manQ sehr viel mit IT zu tun hat, habe ich mich entschlossen dort auch eine Bewerbung

hinzuschicken.  

 

Carolin: In welchem Aufgabenbereich seid ihr denn bei manQ eingesetzt und was habt ihr

dort schon alles erleben können?  

 

Jonah: Derzeit   bin   ich   im   IT-Bereich   und   habe   schon  sehr   viel   mit   dem   IT-Support   und

Kunden  zu tun gehabt   und auch  schon  sehr  viel  über  die  Programme,  die  manQ  benutzt

erfahren.  

 

Carolin: Das   hört   sich   nach   einem   gelungenen   Einstieg   aus.   Wie   sieht   es   bei   dir   aus

Lisa?  

 

Lisa: Ja,   ich   bin   in   der   Verwaltung   und   habe   schon   Dinge   wie   Anmeldung   oder

Anwesenheiten erledigt.  

 

Carolin: Also, ihr seid beide sehr, sehr nah am Teilnehmer eingesetzt. Was gefällt euch

denn an manQ besonders gut?  

 

Lisa: Mir gefällt besonders gut, dass zum einen diese Verbindung oder Geschäftsbeziehung

zwischen den Kollegen und den Teilnehmern sehr eng ist und auch das Kollegium sehr nett

ist.  

 

Jonah: Ja, mir gefällt auch sehr gut der Umgang zwischen den Kollegen hier, wie man mit

den Praktikanten und den Azubis umgeht.  

 

Carolin: Also habt ihr einen guten Einstieg in euer Praktikum gehabt. Ein bisschen liegt ja

noch vor euch. Wisst ihr denn schon, was ihr nach der Schule beruflich machen wollt?  

 

Jonah: Also, ich weiß es jetzt noch nicht, aber wenn ich ein Studium mache, mache ich

eine duales Studium.  

 

Carolin: Okay. Und dann auch im IT Bereich?  

 

Jonah: Mal schauen, wie es mir noch gefällt oder weiter geht.  

 

Carolin: Also es bleibt spannend bei dir, Jonah.  

 

Jonah: Genau.  

 

Lisa: Ja, ich denke mal, dass ich nach meiner Schulzeit eine Ausbildung anfangen werde

und ich denke, dass es für mich irgendwo aufs Büro gehen wird.

 

Carolin: Ja, und vielleicht  sieht man sich bei manQ wieder, wenn der Einblick jetzt gut

war. Jetzt geht es ja im Leben nicht nur um Schule, Praktikum und Co., sondern man hat

auch ein bisschen Freizeit. Was macht ihr denn gerne als Ausgleich?  

 

Lisa: Also, ich spiele in der Freizeit Tischtennis und gehe gerne mit meiner Freundin reiten.  

 

Jonah: In der Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball in einem Verein in Hombressen und

treffe mich sehr gerne mit Freunden und gehe feiern.  

 

Carolin: Also seid ihr beide sehr sportbegeistert und viel unterwegs. Ich wünsche euch

auf jeden Fall noch eine schöne restliche Praktikumszeit bei manQ und weiterhin alles Gute

für euch.  

 

Lisa: Dankeschön. 

 

Jonah: Danke.

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Handelsfachwirte planen, koordinieren, steuern und kontrollieren handelsspezifische Geschäftsprozesse, vor allem in den betrieblichen Funktionsbereichen Ein- und Verkauf, Marketing und Vertrieb, Logistik oder Personal.
Geprüfte Logistikmeister arbeiten an einem reibungslosen Ablauf vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Sie kontrollieren die Güterbestände und deren fachgerechte Lagerung. 
Tags: Team, Podcast