FAQBlog
30.11.2023

Freue Dich auf den manQ-Adventskalender

Ab morgen geht es los!  Das Team von manQ hat für Dich 24 Adventskalender-Türchen gefüllt. Lass Dich überraschen!
 

Übrigens, kennst Du die Geschichte des Adventskalenders?

Die Geschichte des Adventskalenders begann 1838 mit Johann Heinrich Wichern, dem Leiter eines Knabenrettungshauses bei Hamburg. Um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, entwickelte er die Idee eines Adventskranzes mit Kerzen. Andachten wurden täglich abgehalten, bei denen die Kinder rote Kerzen und an Adventssonntagen zusätzlich weiße Kerzen anzündeten.

Verschiedene Methoden entwickelten sich im Laufe der Zeit, darunter das Aufhängen von weihnachtlichen Bildern, das Malen von Kreidestrichen und das Verwenden von Adventsbäumchen. Auch in katholischen Familien gab es Traditionen, wie das Hinzufügen von Strohhalmen zur Krippe bei gutem Benehmen.

 

In Österreich entstand die "Himmelsleiter", während im skandinavischen Raum die Adventskerze populär wurde. Ende des 19. Jahrhunderts kamen "Weihnachtsuhren" auf, mit Scheiben, die Liedtexte oder Bilder zeigten und täglich weitergedreht wurden.

Der erste gedruckte Adventskalender erschien 1902 in Hamburg, gefolgt von Gerhard Lang aus München im Jahr darauf. Seine Kalender enthielten Ausschneidebilder, die täglich eingefügt wurden. Lang entwickelte auch weitere Ideen wie das "Christkindlein-Haus" und Adventskalender mit Schokoladenfüllungen.

 

Der Adventskalender erlebte in den 1950er Jahren eine Massenproduktion und wurde erschwinglich. 1958 erschien der erste Schokoladenadventskalender. Heute sind Schokoladen-, Spielzeug- und Foto-Adventskalender beliebt. Es gibt auch einen Trend zu selbstgebastelten Kalendern.

Erwachsene beschenken sich gegenseitig, und neue Medien werden integriert, darunter Hörbücher und Internet-Adventskalender. Trotz der Veränderungen bleibt die Botschaft des Adventskalenders unverändert: Freude bereiten, die Einzigartigkeit der Adventszeit betonen und die Vorfreude auf Heiligabend steigern.

 

Auch wir möchten Dir die Zeit bis zur Bescherung ein wenig verkürzen. Das manQ-Team hat eigene Lieblingsrezepte, Bastelideen, persönliche Weihnachtsgeschichten und vieles mehr für Dich zusammengestellt. Wir wünschen Dir viel Spaß! 

 

zum manQ-Adventskalender

Weitere interessante Artikel

Online Weiterbildung bei manQ

Die bundesweit anerkannte  Ausbildung der Ausbilder (AdA) vermittelt das theoretische Wissen über Aufbau, Ablauf und Gestaltung einer Ausbildung (berufs- und arbeitspädagogische Eignung).
Geprüfte Personalfachkaufleute managen Personalverwaltungen, Personalbüros oder leiten einzelne Bereiche im Personalwesen, wie z.B. Personalbeschaffung und Personalentwicklung. 
Tags: Team